Konditionen

Kosten Geburtsverarbeitung

Tarife

Da wir ver­schie­de­nen Berufs­grup­pen (Heb­am­me, Psy­cho­the­ra­peu­tin) ange­hö­ren, unter­schei­den sich die Tari­fe sowie all­fäl­li­ge Kos­ten­be­tei­li­gun­gen durch die Kran­ken­kas­sen. Für die psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Sit­zun­gen erstat­tet Ihre Zusatz­ver­si­che­rung in den meis­ten Fäl­len ein Teil der Kos­ten zurück, da die Pra­xis­be­wil­li­gung des Kan­tons Zürichs & die Aner­ken­nung durch san­té­su­is­se (Ver­band Schwei­ze­ri­scher Kran­ken­ver­si­che­rer) vor­liegt. Bit­te erkun­di­gen Sie sich direkt bei Ihrer Kran­ken­kas­se nach den Bedin­gun­gen (braucht es eine ärzt­li­che Ver­ord­nung? Wie hoch ist die Kos­ten­be­tei­li­gung?). Die Kos­ten für die Bera­tung bei der Heb­am­me müs­sen selbst getra­gen wer­den (aus­ser bei der Geburtsvorbereitung). 

Ange­bot Tari­fe Bemer­kung
Indi­vi­du­el­le Geburtsvorbereitung 100.-/ Std.  Kos­ten­be­tei­li­gung von 150.- durch die Grund­ver­si­che­rung, je nach Zusatz­ver­si­che­rung zusätz­li­che Rückerstattung
Kur­se sie­he Kurskosten  Bei den Geburts­vor­be­rei­tungs­kur­sen Kos­ten­be­tei­li­gung von 150.- durch die Grund­ver­si­che­rung, je nach Zusatz­ver­si­che­rung zusätz­li­che Rückerstattung
Psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Beglei­tung bei Belas­tun­gen vor & nach der Geburt  150.-/ Std.  Mög­li­che Kos­ten­bei­trä­ge durch Ihre Zusatzversicherung 
Eltern-Baby-Sprech­stun­de 120.-/ Std.   

Geburts­ver­ar­bei­tung

Bei Psy­cho­the­ra­peu­tin: 150.-/ Std.

Mög­li­che Kos­ten­bei­trä­ge durch Ihre Zusatzversicherung 

 

Bei Heb­am­me: 120.-/ Std.

Neben den Bera­tun­gen wird auch das Akten­stu­di­um des detail­lier­ten Geburts­be­richts in Rech­nung gestellt

   

 

Terminabsagen

Im Ver­hin­de­rungs­fall bit­ten wir Sie Ter­mi­ne 24 Stun­den im Vor­aus abzu­sa­gen, da sie sonst ver­rech­net wer­den müssen.

Schweigepflicht

Wir unter­ste­hen der gesetz­li­chen Schweigepflicht.