Geburts- und Familienvorbereitung

Die Geburt eines Kin­des und der Über­tritt in die Eltern­schaft stel­len einen bewe­gen­den Lebens­ab­schnitt dar, der mit vie­len neu­en Anfor­de­run­gen ver­bun­den ist. Unser Ziel ist es, Sie für die­se beson­de­re Zeit vor­zu­be­rei­ten und zu stär­ken.

Zusätz­lich zu den tra­di­tio­nel­len Inhal­ten der Geburts­vor­be­rei­tung (Geburts­ab­lauf, Gebär­po­si­tio­nen, Damm­vor­be­rei­tung, Atem- und Ent­span­nungs­tech­ni­ken, kon­ser­va­ti­ve Metho­den der Schmerz­er­leich­te­rung, Wochen­bett, Stil­len) ver­mit­teln wir Ihnen part­ner­schafts­stär­ken­de Inhal­te (Paar­komu­ni­ka­ti­on, Metho­den der Stress­be­wäl­ti­gung) und Inhal­te zur För­de­rung einer gelun­ge­nen Eltern-Kind-Bezie­hung (Infor­ma­tio­nen zur Bin­dungs­for­schung, kind­li­chen Ent­wick­lung und non­ver­ba­len Spra­che von Babys). Die Sta­bi­li­tät der Part­ner­schaft wird so vor­beu­gend gestärkt und ein siche­rer Umgang mit Neu­ge­bo­re­nen erlernt. Dies bil­det die Grund­la­ge für ein glück­li­ches Auf­wach­sen und eine opti­ma­le Ent­wick­lung Ihres Kin­des.

Zusätz­li­che Inhal­te zur Geburts­vor­be­rei­tung sind dabei:

  • Was erwar­te ich von mir als Vater/Mutter?
  • Wie gehe ich mit der knap­pen Zeit um?
  • Wie strei­te ich ohne das einer ver­liert?
  • Wie stär­ke ich mei­ne Part­ner­schaft?
  • Wie sagt mir mein Baby was es braucht?
  • Wie bau­en wir eine siche­re Bin­dung zu unse­rem Baby auf?

Kursdetails

Der Kurs wird an 4 Sams­tag­vor­mit­ta­gen von 9:30 bis 13:30 Uhr in unse­rem Pra­xis­raum durch­ge­führt.
Der Kurs rich­tet sich an alle inter­es­sier­ten Paa­re, die ein Kind erwar­ten und wird idea­ler­wei­se zwi­schen der 25. und der 30. Schwan­ger­schafts­wo­che begon­nen.

Kurs­grös­se: max. 3 Paa­re

Daten: auf Anfra­ge

Kos­ten: (530.-; dabei wer­den 150.- von der Grund­ver­si­che­rung über­nom­men

Lei­tung: dipl. Heb­am­me und eidg. aner­kann­te Psy­cho­the­ra­peu­tin

Ort:  Pra­xis­raum an der Pfan­z­schul­stras­se 36 in 8004 Zürich (Nähe Zürich Kalk­brei­te)