Elternkurs “Mein Baby verstehen” in Zürich

Mein Baby verstehen” ein Elternkurs für Eltern mit Baby im 1. Lebensjahr

In dem Eltern­kurs “Mein Baby ver­ste­hen” in Zürich set­zen Sie sich mit ver­schie­de­nen The­men aus dem All­tag mit Baby aus­ein­an­der. Sie erhal­ten Infor­ma­tio­nen zur Ent­wick­lung und zu den Bedürf­nis­sen von Babys. So gewin­nen Sie mehr Sicher­heit im Umgang mit dem Baby. Aus­ser­dem ler­nen Sie wie Ihnen Ihr Baby durch Kör­per­spra­che, Mimik und Lau­ten sei­ne Bedürf­nis­se mit­teilt (Babylesen). Das Erken­nen der Signa­le hilft Ihnen, die Bedürf­nis­se Ihres Babys zuver­läs­sig zu erfül­len. So unter­stüt­zen Sie das Wohl­be­fin­den Ihres Babys und stär­ken die Eltern Kind Beziehung. 

Zentrale Themen des Elternkurses “Das Baby verstehen” in Zürich

War­um weint mein Baby und was kann ich tun? 

Ist ein Baby zufrie­den, stärkt dies das Ver­trau­en der Eltern in Ihre Fähig­keit als Mut­ter und Vater. Ist es oft­mals unzu­frie­den, weint ver­mehrt oder lässt sich nur schwer trös­ten führt dies hin­ge­gen schnell zu Ver­un­si­che­rung. In die­sem Kurs set­zen Sie sich mit Ursa­chen für das Wei­nen eines Babys aus­ein­an­der. Gemein­sam erar­bei­ten wir Mög­lich­kei­ten des Umgangs mit einem wei­nen­den Baby.

Die Zei­chen des Babys lesen — wie sagt mir mein Baby was es braucht? 

Meist gehen dem Wei­nen bereits fei­ne­re Zei­chen vor­aus. Ziel des Kur­ses ist es, die Fähig­keit die­se Zei­chen zu lesen und ent­spre­chend dar­auf zu reagie­ren zu ver­bes­sern. Auf die­se Wei­se för­dern Sie die Zufrie­den­heit Ihres Babys. So erle­ben Sie noch mehr Freu­de im All­tag mit Ihrem Kind. Auch die Wis­sen­schaft hat bereits mehr­fach nach­ge­wie­sen, wie bedeut­sam die Fähig­keit der Eltern ist, fein­füh­lig auf die Bedürf­nis­se Ihres Kin­des einzugehen. 

Wie schaf­fe ich es mich als Mutter/Vater auch um mein eige­nes Wohl zu sorgen? 

Der All­tag mit einem Baby ist mit­un­ter sehr anspruchs­voll. Müs­sen doch die ver­schie­dens­ten Auf­ga­ben und Rol­len in der Fami­lie und im Beruf mit­ein­an­der ver­ein­bart wer­den. Als Fol­ge erle­ben vie­le Paa­re ver­mehrt Stress. Nicht sel­ten wer­den die eige­nen Bedürf­nis­se dabei hin­ten ange­stellt. In dem Eltern­kurs “Das Baby ver­ste­hen” set­zen Sie sich damit aus­ein­an­der, wie Sie Ihr eige­nes Wohl­be­fin­den för­dern kön­nen. Aus­ser­dem ler­nen Sie Mög­lich­kei­ten ken­nen, wirk­sam mit All­tags­stress umzugehen.

Kursdetails:

Die­ser Kurs rich­tet sich an Eltern eines Babys im 1. Lebens­jahr. Die­ser Kurs wird an 5 Mon­tag­vor­mit­ta­gen im Zen­trum ELCH Frie­den durch­ge­führt. Der Kurs kann als Ein­zel­per­son als Paar mit oder ohne Baby besucht werden.

Kurs­grös­se: max. 5 Eltern-Kind Paare

Daten:                                                                                                                                          Kurs 1: Mon­tag, 6.,13., 20. Sep­tem­ber und 4. Okto­ber 2021                                                            Kurs 2: Mon­tag, 8., 15., 22., 29. Novem­ber und 6. Dezem­ber 2021 

Kos­ten: als Ein­zel­per­son Fr. 220.-   als Paar Fr. 300.- 

Lei­tung: Isa­bel­le Schmid, dipl. Heb­am­me HF, SAFE-Mentorin

ORTBewe­gungs­raum, Zen­trum ELCH Frie­den, Wehn­ta­ler­stras­se 440, 8050 Oerlikon

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dun­gen freue ich mich über Ihre Kon­takt­auf­nah­me